Viertägiger Auftrittsmarathon

Bereits am Donnerstag standen wir zum ersten Mal bei der Schrubbersitzung der KG 1900 Hofheim auf der Bühne. Bewaffnet mit Lappen und Kittelschürze haben die Mädels uns förmlich durch den Dschungel getragen, es war der Wahnsinn!
Am Freitag waren wir dann wieder bei unseren Freunden vom KC Eiche in Darmstadt. Die Halle verwandelte sich in einen brodelnden Hexenkessel! Die Stimmung war unglaublich. Samstags tanzten wir bei der „Metzelsupp“ des GV Harmonie in Kostheim, bevor wir das Wochenende am Sonntag beim Post SV im Hofgut zur Laubenheimer Höhe abschließen durften. Jeder einzelne Auftritt war ein Erlebnis!
Danke an das Publikum in Hofheim, Darmstadt, Kostheim und Mainz. Es mach einfach riesigen Spaß für Euch auf der Bühne zu stehen!

Beginn der Kampagne 2020

Heute Abend ist es soweit: Unsere Kampagne 2020 startet offiziell!
Dieses Jahr wollen wir Euch auf ein neues Abenteuer mitnehmen – unsere Reise durch den Dschungel. Seid gespannt, was es dort zu entdecken gibt.
Ob wir wohl auf uralte Völker treffen und ob die Dschungelbewohner das Tanzen genauso lieben wie wir?
Lasst Euch überraschen!
WILLKOMMEN IM DSCHUNGEL

Ein Offizier tanzt selten allein

Aktuell läuft die Kampagne 2019 auf Hochtouren und unser aktueller Tanz „Ein Offizier tanzt selten allein – Auf zu neuen Horizonten“ bringt die Hallen und Säle zum kochen! Wir können uns nur immer wieder bei jedem einzelnen Publikum bedanken und genießen jede Sekunde auf der Bühne! Ein ganz großes Lob gilt hierbei unserer neuen Trainerin Julia, die es geschafft hat 22 Männer im Alter von 18 bis 57 Jahren zu einer Einheit zu formen und uns eine mitreißende Choreographie beigebracht hat. Danke auch an all unsere Helfer, die uns Woche für Woche bei unseren Auftritten begleiten!

Ausflug 2018

Am letzten Wochenende waren wir im schönen Oberfranken, um uns auf die bevorstehende Kampagne einzustimmen. Bei bestem Wetter haben wir bei einer Wanderung unter anderem die Basilika Vierzehnheiligen sowie den Staffelberg besucht. Dank ausreichend Brauereien mussten wir unterwegs zum Glück keinen Durst leiden. Abends haben wir dann die gute fränkische Küche genießen dürfen. Ein Teil der Truppe hat am Sonntag noch den Coburger Weihnachtsmarkt besucht.
Der Ausflug hat uns allen einen riesen Spaß gemacht und wir sind als Gruppe noch enger zusammengerückt! Die kommende Kampagne können wir kaum abwarten.
Nun wünschen wir Euch allen aber erst einmal ein schönes Weihnachtsfest, besinnliche Stunden und einen guten Rutsch ins neue Jahr!🎅🎄🥳

Eure 
Atzmann Tornados

Neue Trainerin

Nachdem sich die Wege der Atzmann Tornados und Uwe Ortseifen nach der Kampagne 2017/2018 getrennt haben, hat sich noch am Abend der Dickschieder Fassenacht eine neue Trainerin gefunden.
Julia Keil, 21 Jahre jung, wird die Atzmann Tornados in Zukunft trainieren. Julia tanzt selbst seit vielen Jahren auf höchstem Niveau (u.a. 1. Bundesliga). Sie ist Mitglied der erfolgreichen Showtanzformation „Besmenia“ aus Bad Schwalbach und zeigte auch schon im Duo ihre tänzerischen Fähigkeiten. Neben den Atzmann Tornados ist Julia auch im Trainerteam von Besmenia aktiv.
Julia bringt ein neues, frisches Konzept mit und konnte 22 junge Männer für Ihre Sache gewinnen. 
Wir begrüßen Julia im Team und freuen uns auf einen mitreißenden Showtanz und viele tolle Auftritte mit ihr!