Benefiz Veranstaltung

Benefizveranstaltung  “Von Heidenrodern  –  für Heidenrod

A t z m a n n  T o r n a d o s   feierten ihr  15-jähriges  Bühnenjubiläum

Im Jahre 1997 fing es an. Die neu errichtete Wisperhalle in Dickschied machte es möglich, dass ein Männerballett endlich genügend Platz auf der Bühne fand, um zu tanzen. Stefan Reichert und neun weitere Männer aus Dickschied taten sich zusammen und rissen schon mit der ersten Performance in der Faschingskampagne 1997  – dem Haaremstanz –  den Saal von den Stühlen. Seit dieser Zeit haben wir uns über die Jahre hinweg von einem Männerballett zu einer Männer-Showtanzgruppe entwickelt.

In der Faschings-Kampagne 2011 hatten wir mit dem fünfzehnten Tanz  – Thema Afrika –  Premiere.

Herzlichen Dank an das fantastische Publikum, an die wunderbaren Akteure und an alle HelferInnen, die den Abend zu einem so unerwartet großen Erfolg werden ließen. 

 

AtzmannTornados_250
Foto: Steffi Carl

15-jähriges Bühnenjubiläum  –  das wollten wir feiern! Unter dem Motto  “Von Heidenrodern  –  für Heidenrod“  feierten wir wir am 17. September 2011 einen Benefizabend in der Wisperhalle in Dickschied. Mit dieser Feier knüpften an die wunderbaren Feierlichkeiten im August 2010 anlässlich des 750-jährigen Bestehens von Dickschied an, die vielen von uns noch sehr gut in Erinnerung sind.

Der Erlös, den wir mit der Benefizveranstaltung erzielten, wurde für gute Zwecke in Heidenrod verwendet. 50% kamen dem Förderverein der Sozialstation Heidenrod zu Gute, die zweite Hälfte ging an die Spendenaktion “Glocke Maria“, deren Ziel es ist, die 3. Glocke für die Wehrkirche Dickschied wieder anzuschaffen, die zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges von den Nazis konfisziert wurde, um daraus Waffen herzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.